Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   4.08.13 18:09
    ja vepisst dich :))) hie



http://myblog.de/einsichten

Gratis bloggen bei
myblog.de





meine einstige freundin

achtung! das wird jetzt nicht jugendfrei!

ich nenne sie mal 'orniella'; der richtige name wird geschützt.

das heftigste zuerst: sie hatte sich 8 straß-steine

rings um ihre po-rosette einsetzen lassen!

ich habe das erst bemerkt, nachdem wir ca. 6 monate zusammen waren.

ja; ich bin langsam und vorsichtig bei der erforschung fremden gebiets.

fand ich das schön oder shocking? eigentlich beides. aber egal:

sie war (ist) etwas besonderes. nach dieser entdeckung sowieso!

nun war mir auch klar, warum sie nie stillsitzen konnte.

mit diesem wissen begann ich beim schmusen erst mal vorsichtig,

ihre ohrläppchen zu liebkosen, weil sie da die gleichen steine drin hatte,

-dachte ich, nachdem ich die rosette und die bestückung das erste mal gesehen hatte,-

die ohrläppchen rochen merkwürdig; ich rieche gerne bein schmusen überall rum.

sie rochen... ja, wie ein hintern riecht!

bei unserem letzten 'liebe-machen' floß ihr eine menge breiiger kot aus den ohren.

ich habe dann schluß mit ihr gemacht. war das falsch?

 

 

18.8.13 19:30


langzeit-blutdruck-messung

ein gerät baumelt an meiner rechten hüfte; ein schlauch geht über meinen nacken zur kompresse an meinem linken oberarm. alle 15 min. brummt das gerät los und pumpt luft durch den schlauch, bis die kompresse sich 'festgesaugt' hat. dann wird gemessen 'klick... klick...' und gut ist,

das schlauch-gewese und das ständige brummen nervt; aber man gewöhnt sich an allem (auch an dem dativ)...

beim einschlafen brummt das teil los und weckt mich wieder auf, und dann 'PENG-ZISCH' saust es mir ins rechte ohr: der schlauch ist geplatzt, und zwar an der stelle genau unter meinem rechten ohr. schock.

ich schnalle das teil ab, lege es beiseite und will weiterschlafen. aber das gerät ist ja so programmiert, alle 15 min. seine aufgabe zu erfüllen. es erinnert mich jetzt an den abgetrennten robo-arm aus 'terminator'. aufgabe erfüllen, egal ob es sinnvoll ist... gruselig! ich bringe das monster in die küche und gehe wieder ins bett. ich habe gut geschlafen...

13.8.13 19:22


da fragt man sich...

o-ton myblog.de / info:

"das ist der nach dem... dein blog ist unter digens zu erreichen text."

sorry, das macht für mich keinen sinn!

üüüben vorm veröffentlichen!

 

ps. anzeige unten: "pfad: p"  AHA!?!

 

 

4.8.13 15:45


initialzündung: krampfadern

vor einigen jahren hatte ich schon die idee, dieses 'erlebnis' zu veröffentlichen: in letzter zeit machte ich mir sorgen, daß meine krampfadern sich häuften. so dunkle linien an den waden... bis ich mich mal gewaschen habe: alles nur dreck!

(scherz-beitrag) 

 

 

18.6.13 15:30


erster eintrag

viele fehler im leben gemacht und draus gelernt.

vielleicht auch nicht...

ich werde hier zwar sehr persönlich, schon fast zu intim,

aber personen werden -hoffentlich!- nicht erkennbar sein.

beim zweiten eintrag wird's inhaltlich...

 

16.6.13 20:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung